News, Projekte, Start

Einfamilienhaus F&G 1

Neubau eines Einfamilienhauses

als KfW-Energiesparhaus 55, Neubaugebiet „Bloher Anger“, Oldenburg

 

Projekt Neubau eines Einfamilienhauses als KfW-Energiesparhaus 55
Neubaugebiet „Bloher Anger“, Oldenburg
 
Leistungen LPH 1 bis 9 nach HOAI
Entwurfsplanungen, Bauantrag und Ausführungsplanung, Ausschreibung, Objektüberwachung und Kostenkontrolle.
Energetische Berechnungen und -optimierungen, Einzelnachweis der Wärmebrücken
 
Beschreibung Das Gebäude zeichnet sich durch seine hohe Ausführungsqualität und die optimierte Energiebilanz aus. In einem kompakten, schnörkellosen Grundriss wurde auf interessante und pfiffige Detaillösungen geachtet. Sogar ein Doppelcarport konnte auf einem sehr schmalem Grundstück integriert werden.
Durch große Fensteröffnungen, mit 3-Scheiben-Verglasung und neuesten Fensterrahmen, und optimierten, verdeckt eingebauten Rollläden ohne Wärmebrücken wird eine Kombination von Außen und Innen vollzogen.
 
Lage Im Stadtteil Bloherfelde sind zwischen Bloher Landstraße, Hoher Weg und An den Eschen attraktive, insbesondere unter ökologischen Gesichtspunkten geeignete Wohnbauflächen geschaffen worden. In dem Baugebiet stehen sowohl Grundstücke für freistehende Einfamilienhäuser als auch Flächen für eine verdichtete Bauweise in Form von Kettenhäusern und Wohnhöfen zur Verfügung. Der Bloherfelder Anger soll sich durch seine beispielhafte Energiebilanz, sowie die differenzierte Gestaltung des öffentlichen und halböffentlichen Raumes auszeichnen
 
Realisierung Die Fertigstellung war 2011.
 

 

EFH_OL-MR_0056EFH_OL-MR_0041EFH_OL-MR_0022EFH_OL-MR_0014EFH_OL-MR_0002

Don't be shellfish...Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someoneShare on LinkedIn

1 Kommentare

  1. Pingback: Neue Fotos online « büscher architektur

Kommentare sind geschlossen.